3. Status Spendenaktion über Projekt gegen Kinderarbeit

3_spendenstatus

MISEREOR Spendenprojekt gegen Kinderarbeit in Indien

Inzwischen bin ich wieder wohlbehalten in meiner Familie in Aerzen angekommen.

Meine Abenteuerreise in Stichworten: Ich bin runde 225 Tage unterwegs gewesen, habe 33.000km auf dem Motorrad zurückgelegt und 17 Ländern durchquert und jetzt glücklich, wieder Zuhause zu sein. Jetzt gilt es, mich wieder einzufinden … und „anzukommen“. Auch eine Herausforderung 🙂 .

Es ist ein guter Zeitpunkt, über den Spendenstatus zu informieren. Es sind inzwischen 4.542€ von Euch gespendet worden. Dafür möchte ich meinen großen Dank auch im Namen von Misereor und der Community in Indien aussprechen.

Eigentlich wollte ich die Spendensammlung zum 31.12.2016 beenden. Aber die Kinderarbeit in Indien und was ich dort vor Ort gesehen habe, lässt mich nicht los. Daher möchte ich die Spendenaktion noch bis zum Oktober 2017 weiter führen und sammeln gegen die Kinderarbeit in Indien.

Bei dieser Spendenaktion unterstützt uns inzwischen auch der Shop  Diveba in der Schweiz, der pro verkauftes Smartphone-Cover einen Schweizer Franken 1 CHF spenden wird.

Im Laufe diesen Jahres möchte ich Vorträge über meine Abenteuerreise halten und im Rahmen dessen auch auf dieses Spendenprojekt hinweisen und Spenden sammeln. Ein Termin liegt bereits fest, am 29.4.2017 werde ich in Belgien auf dem Tesch-Treffen einen Vortrag halten. Über weitere Termine halte ich Euch auf dem Laufenden.

Helft weiter mit und unterstützt dieses Projekt, es ist für mich eine große Motivation. Über jede weitere Spende werden sich die Kinder und Verantwortlichen des Spendenprojektes sehr freuen und es wird ihnen helfen die Projektarbeit zu leisten.

Spendenbutton

Wer bisher noch wenig über das Spendenprojekt in Erfahrung bringen konnte, kann weitere Infos finden unter: Spenden-Projekt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

19 − 11 =